Mag. Bernhard Paul

Die "Lainzer Jagdmusik"
(ehemals "kaiserliche Hofjagdmusik")

Zur Ausübung der Jagd benötigte der Wiener Hof geschultes Personal, die naturgemäß vorort, am Rande der Reviere stationiert waren. Hege und Pflege des Wildes, aber auch Hege und Pflege des Lebensraumes der Wildtiere gehörten zu ihren vordringlichsten Aufgaben. Die Unterstützung des Jagdherrn bei der Jagd nahm - zeitlich gesehen - nur einen sehr geringen Teil der Zeit in Anspruch.